Das Kursprogramm der TG Neuss

Zeitlich begrenztes Kursangebot/ Kurzmitgliedschaften

An den Kursen der Turngemeinde Neuss kann jeder teilnehmen, wenn gegen eine Sportausübung keine gesundheitlichen Bedenken bestehen. Eine Mitgliedschaft in der TG Neuss wird nicht vorrausgesetzt.
Die Teilnahme ist nur nach einer schriftlichen Anmeldung möglich. Sie erhalten nur dann eine schriftliche Mitteilung, wenn der gewünschte Kurs ausgebucht ist oder ausfällt. Die Mindestteilnehmerzahl bei allen Kursen beträgt 8 Personen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Kurs-Neuigkeiten:

Aquafitness

Aquafitness ist ein Ganzkörpertraining, welches im Flachwasser in Brusthöhe mit und ohne Gerät wie Schwimmnudel, Hanteln etc. angeboten wird. 

 

Aquajogging

Mit Hilfe von Auftriebshilfen ist es möglich, problemlos im tiefen Wasser zu laufen. Ein effektives Allround-Training mit viel Spaß!

 

Badminton

Spieltreff für Hobbyspieler. Dieses Angebot richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an fortgeschrittene Badmintonspieler. Es ist überwiegend ein freies Spiel möglich.

Capoeira

Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst. Die Kunst bei dieser Sportart ist es einen Kampf als Tanz zu tarnen.

 

Faszien Training

Faszientraining ist eine bewegungstherapeutische Trainings-methode zur gezielten Förderung der Eigenschaften des muskulären Bindegewebes, der Faszien.

Fit fürs Wandern

Erschöpfte Muskeln und fehlende Kondition können beim Wandern schnell zu Verletzungen führen. Trittsicherheit und ein gutes Gleichgewicht stellen wichtige Bausteine dar.

Fit Mix

Fit-Mix ist ein Ganzkörpertraining für alle, die fit werden oder bleiben wollen. Mit unterschiedlichsten Varianten wird das Herz-Kreislauf-System trainiert.


kurse

Pilates

Pilates ist ein sanftes und gleichzeitig effektives Ganzkörpertraining für jedes Alter, Geschlecht und Fitnesslevel.

 

Rückenfit Flexi-Bar

Dieses Workout geht tief unter die Haut. Denn Fitness-Training mit dem Flexi-Bar stimuliert tiefliegende Muskelbereiche, die Sie mit regulärem Krafttraining nicht erreichen.

Rückenfit

Hauptursachen für Verspannungen und Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule sind zum einen mangelnde Bewegung, zum anderen Fehlhaltungen und einseitige Belastungen im Beruf und im Alltag.

Taijiquan

„Tai Chi Chuan“ ist eine
chinesische Bewegungs- und Kampfkunst, die mittels langsamer und fließender Bewegungen zu einem Ausgleich von Anspannung und Entspannung führen soll.

Yiquan

Yiquan ist eine umfassende chinesische Bewegungs- und Kampfkunst und enthält als solche Elemente des „Qi Gong“, der Meditation und des „Kung Fu“.

Wirbelsäulengymnastik

Wirbelsäulengymnastik ist die beste Therapie zur Vorsorge gegen
Rückenschmerzen. Bewegungsmangel und einseitige Belastungen durch sitzende Bürotätigkeiten lassen die Rumpfmuskulatur erschlaffen.

XCO-Walking

Ursprünglich als Therapieform konzipiert befindet sich das patentierte Geheimnis im Inneren der XCO-Trainer. Im Gegensatz zu “toten Hanteln” dient ein spezielles Granulat im Inneren als Schwungmasse.

Yoga

Durch verschiedene körperliche Übungen, Atmung und Meditation wird die Konzentration auf den eigenen Körper und Geist gelenkt.


Zumba Kids

Zumba Kids ist ein speziell
für Kids & Teens entwickeltes Programm auf der Grundlage der Zumba Philosophie.