Voriger
Nächster

Yoga bei der TG Neuss!

Yoga ist eine perfekte Ergänzung zum Fitness- oder Gesundheitssport und steigert die Konzentration und das allgemeine Wohlbefinden der Psyche und des Körpers. Egal ob Anfänger oder Fortgeschritten – alle kommen auf Ihre Kosten und nehmen am vielseitigen Vereinsleben teil. Unten sind die verschiedenen Yoga Arten näher beschrieben. 

Hatha-Yoga 

Die harmonisierende Wirkung des Yoga ist in vielen wissenschaftlichen Studien erwiesen und dokumentiert. Dies ist der Grund, weshalb viele Krankenkassen sich an den Kosten von Yoga-Kursen beteiligen und Yoga in vielen Gesundheits- und Fitness- Ratgebern empfohlen wird. Der Unterricht besteht aus Asana (Körperhaltung), Pranayama (Atemtechnik), Entspannung und Meditation. Die Übungsfolgen bauen aufeinander auf und zielen auf eine Kräftigung der gesamten Haltemuskulatur, der Stärkung der Atemwege, Verbesserung der Konzentration und einem besseren Körpergefühl.  

Ashtanga Yoga 

ist eine dynamische, bewegungsintensive Yoga-form, in der die Yogahaltungen (Asanas) in einer gleichbleibenden Reihenfolge verbunden mit einer speziellen Atmung, geübt werden. Die einzelnen Asanas werden mit dem Sonnengruß verbunden. Durch die intensive Atmung (Ujjain) und Konzentration werden der Geist und die Wahrnehmung gestärkt. Ashtanga fördert außerdem Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer. Ashtanga ist eine sehr alte Form des Hatha Yogas (Oberbegriff für alle Yogaformen, in denen Asanas geübt werden, wurde im Westen vor allem durch die amerikanische Version des Power Yogas bekannt.  

Vinyasa Power Yoga  

ist eine Synthese aus Kraft, Konzentration, Ausdauer und kontrollierter Atemtechnik, die durch eine stetige Serie Yin Yogaübungen zu einer fließenden Einheit verbunden wird. Der dynamische Übungsablauf wird vom eigenen Atemrhythmus getragen. Vinyasa Power Yoga kommt gerade uns westlich geprägten Menschen in unserer Bedürfnisstruktur entgegen: Das Zusammenspiel aus Aktivität und Ruhe, Gelassenheit und Dynamik, Loslassen und Kontrolle sowie Power und Sensibilität ergibt ein effizientes Energiemanagement, das bewirkt, die Flut von Reizen, die auf uns einströmen, durch Körper, Geist und Seele konstruktiv zu verarbeiten. 

Neuigkeiten:

Social Media

Über die Logos gelangst Du zu den Social Media Kanälen der TG Neuss – Yoga:

Trainingszeiten

Probewoche für nur 5 €

Um an einem Probetraining teilzunehmen, wird eine “Probekarte” benötigt. Diese erhalten Sie in der Geschäftsstelle gegen 5 € und können in den Abteilungen Fitness, Gesundheitssport und Yoga sieben Tage lang schnuppern.

Sei dabei!

Nehme an einer Probewoche für nur 5 € teil und entscheide Dich dann für eine Mitgliedschaft.

Wir beantworten gerne Deine Fragen:

 

Ansprechpartner

Figen Gürkaynak
Abteilungsleitung - Yoga

Impressionen: Yoga bei der TG Neuss

Mitgliedschaft

Yoga bei der TG Neuss
14
40
ab monatlich
  • Fitness und Gesundheitssport inbegriffen
  • über 30 Sportarten zubuchbar
  • halbjährlich kündbar
  • Sportversicherung
Top Angebot