Jetzt den 4. Öffnungsschritt umsetzen!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
Jetzt den 4. Öffnungsschritt umsetzen!

Wir fordern: “Jetzt den 4. Öffnungsschritt umsetzen!

Die in der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW aufgeführten Einschränkungen für den Sport, vor allem im Kinder- und Gesundheitssport, halten wir für nicht angemessen. Aus unserer Sicht wird der Blick zu sehr nur auf das „jetzt“ gerichtet.

Die mittel- und langfristigen (Gesundheits-)Probleme, die wir mit den erheblichen Einschränkungen vornehmen, werden im politischen Raum zwar erwähnt, aber in den Verordnungen nicht wirklich berücksichtigt. Prof. Dr. Ingo Froböse warnt zu Recht vor den dramatischen Folgen der Sport-Einschränkungen: „Wir produzieren die Kranken der Zukunft“.

Um es vorab sehr deutlich zu sagen: Für uns Vereine steht die Gesundheit unserer Mitglieder an erster Stelle. Daher haben wir in praktisch allen Phasen der Pandemie Maßnahmen ergriffen, die über die Vorgaben aus den Verordnungen hinausgehen.

Wir leben „Safety First“.Gerade deshalb fordern wir kurzfristige Lockerungen in den Bereichen, in denen eine Infektionsgefahr nachweislich sehr gering, die (langfristige) Wirkung für die Gesundheit aber sehr groß ist. […]”

Zum gesamten Positionspapier!

https://www.sportvereine.nrw/de/oeffnungsperspektive/