Neusser Spielerinnen erfolgreich im Ü60 DM-Meister-Team

You are currently viewing Neusser Spielerinnen erfolgreich im Ü60 DM-Meister-Team

Vorne Mitte: Petra Becker, Mitte von links: Birgit Zander, Heidrun Buß-Schöne, Ute Seifert, ganz außen Claudia Mettner, hinten von links: Gabi Forster, Claudia Mebus

Am letzten Aprilwochenende fand in Linkenheim die 2. Deutsche Meisterschaft der Basketball Damen AK Ü60 statt. Das Team der NRW Sixties, bestehend zum Großteil aus Spielerinnen der Mannschaftsspielgemeinschaft (MSG) TG Neuss / Remscheider SV , konnte alle vier Begegnungen recht deutlich für sich entscheiden und holte sich souverän den Meistertitel 2024. (NRW Sixties gegen Offenbach and friends 27:8; … gegen die Jeojedos aus Kiel 20:13; … gegen Go for Pesaro 31:20; … gegen die Southern Stars Linkenheim 26:8)

Für die NRW Sixties spielten: Petra Becker, Heidrun Buß-Schöne, Gaby Forster(alle RSV) Claudia Mebus, Claudia Mettner, Birgit Zander (alle TGN), Christiane Roth, Coach Ute Seifert.

Als weiteres Team mit Neusser Beteiligung startete auch das aus überwiegend AK Ü65 Spielerinnen bestehende Team „Go for Pesaro“. Nach hartem Kampf und zwei denkbar knapp verlorenen Spielen belegten sie den fünften und damit letzten Platz. Dennoch nicht unzufrieden mit ihrer Leistung waren die auch in der MSG für Neuss spielenden Skippy Haladyn, Ute Hoffmann, Ulli Schmidt, Ute Seifert und Coach Angela Krings. Beide Teams haben somit diese Meisterschaft als gute Vorbereitung auf die bevorstehende EM in Italien nutzen können.

AK