Marion und Sabrina schnellste Damen beim SwimRun Urban Challenge in Essen

Marion und Sabrina schnellste Damen beim SwimRun Urban Challenge in Essen

Am 06.10.2019 um 8:50 Uhr gingen bei der 3. SwimRun Urban Challenge in Essen am Baldeneysee Marion Dilger und Sabrina Stauten von der TG Neuss als Frauenteam über die Classic-Distanz von insgesamt 15 km an den Start.

Die anspruchsvolle Strecke im schönsten Naherholungsgebiet des Ruhrgebiets bestand aus sechs Schwimmabschnitten (300 m bis 500 m, insg. 2.150 m) mit zwei Seequerungen und sieben Laufstrecken (100 m bis 5.200 m, insg. 12.850 m mit 350 Höhenmetern) mit 12 Wechseln.

Diese ursprünglich aus Schweden kommende Wettkampfart (ÖtillÖ) ist eine Ausdauerchallenge bei der sich die Athleten zwischen den häufigen Wechseln von Schwimmen auf Laufen und umgekehrt nicht mit Umziehen aufhalten – es wird mit Laufschuhen geschwommen und mit Neoprenanzug und sonstigem Schwimmequipment gelaufen.

Nach ersten kältebedingten Startschwierigkeiten im Wasser konnten die TG’lerinnen den abwechslungsreichen Rundkurs durch die aufgestaute Ruhr und über die naturbelassenen Trails in vollen Zügen genießen.

Sie bewältigten die Distanz in sehr guten 2:06:29 Stunden und liefen als erstes und einziges Frauenteam durch den Zielbogen am wunderschönen Traumstrand des Seaside Beach.

Fazit: Es hat unglaublich viel Spaß gemacht! Wir kommen wieder!

Hier noch ein paar Impressionen: