Britta Worms bleibt den TG Neuss Tigers erhalten

Britta Worms bleibt den TG Neuss Tigers erhalten

13. August 2020 Neuss Grevenbroicher Zeitung von Dirk Sitterle

Neuss. Nach der in jeder Beziehung unverzichtbaren Jana Heinrich bleibt den Zweitliga-Basketballerinnen der TG Neuss in Britta Worms eine weitere erfahrene Spielerin erhalten.

Nach der in jeder Beziehung unverzichtbaren Jana Heinrich bleibt den Zweitliga-Basketballerinnen der TG Neuss in Britta Worms eine weitere erfahrene Spielerin erhalten. Die 32 Jahre alte Centerin, in der Saison 2018/2019 noch unter dem glücklosen Coach Antoine Braibant zu den Tigers gekommen, hatte in ihrem zweiten Jahr an der Bergheimer Straße als drittbeste Punktesammlerin hinter Franziska Worthmann (19,1) und Briana Williams (14,5) im Schnitt 12,5 Zähler erzielt. Ihre 6,8 Rebounds pro Partie wurden im teaminternen Ranking nur von Jana Heinrich und Jill Stratton (beide 7,8) übertroffen. Wertvoll war die 1,88 Meter große Führungskraft für die Mannschaft indes auch abseits des Spielfeldes als Ansprechpartner für Coach John F. Bruhnke. Die Vertragsverlängerung ist deshalb voll nach seinem Geschmack. Für ihn steht fest: „Eine Entscheidung, die von allen Seiten Applaus bekommt.“ Der  Kader der Tigers: Guards: Toshua Leavitt (USA/von Eintracht Braunschweig), Jill Stratton, Hannah Wischnitzki, Lisa Spießbach, Ronja Spießbach; Flügel: Inga Krings, Leonie Prudent, Jana Heinrich, Linda Brückner (Dragons Rhöndof); Center: Carlotta Ellenrieder, Britta Worms; WNBL: Lana Spießbach.