Doraden Filet

You are currently viewing Doraden Filet

In Zusammenarbeit mit Holiday Inn Neuss-Düsseldorf werden wir Euch wöchentlich Tipps Rund um eine gesunde und ausgewogene Ernährung geben. Jeden Donnerstag veröffentlichen wir auf unserer Internet-, Facebook- und Instagram-Seite ein neues Rezept zum nachkochen! Die Zutaten und das Rezept findet ihr HIER auch zum herunterladen!

Zutaten für 1 Portion:

160g Doraden Filet
eine Zitrone
etwas Rucola
eine Schalotte
150g Kartoffeln
100g Möhren
100g Sellerie
50g Frühlingslauch
300ml Gemüsebrühe
Speisestärke
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten


Kartoffeln, Möhren und Sellerie schälen und in ca. ein Zentimeter große Würfel schneiden. Frühlingslauch unter fließendem Wasser waschen und in ringe schneiden. Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Schalotten Würfel in einem Topf mit ein wenig Olivenöl anschwitzen und anschließend mit Gemüsebrühe aufgießen. Kartoffel-, Sellerie und Möhrenwürfel hinzugeben, al Dente kochen und mit etwas Speisestärke abbinden. Anschließend die Bouillonkartoffeln durchgaren und die Frühlingslauch-Ringe hinzugeben. Gegebenenfalls noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Doraden Filet mit Salz, Pfeffer würzen und in einer Pfanne für ca. Fünf Minuten auf der Hautseite braten anschließend den Fisch wenden und fertig braten.


Den Rucola waschen. Die Zitrone schälen und mit einem kleinen Küchenmesser die Filets herausschneiden. Die Zirtronenfilets mit dem Rucola vermischen und mit ein wenig Olivenöl beträufeln.


Ist dieses Gericht auf dem Teller gebracht, wird man schnell feststellen, dass es auch mal gar nicht so aufwändig sein muss, ein wohlschmeckendes und vor allem gesundes Gericht zu zaubern.

Guten Appetit wünscht die TG Neuss und Holiday Inn Neuss-Düsseldorf!