Marinierte Thymianpoularde, Zitronegrass-Kokosschaum und Gemüse Couscous

Marinierte Thymianpoularde, Zitronegrass-Kokosschaum und Gemüse Couscous

In Zusammenarbeit mit Holiday Inn Neuss-Düsseldorf werden wir Euch wöchentlich Tipps Rund um eine gesunde und ausgewogene Ernährung geben. Jeden Donnerstag veröffentlichen wir auf unserer Internet-Facebook- und Instagram-Seite ein neues Rezept zum nachkochen! 
Die Zutaten und das Rezept findet ihr HIER auch zum herunterladen!

Folgende Zutaten werden benötigt:

eine Poulardenbrust
¼ Zucchini
½ Paprika
eine Schalotte
50g Couscous
50ml Gemüsebrühe
2 Knoblauchzehen
eine Zitrone
100ml Kokosmilch
eine Stange Zitronengrass
Thymian
Kurkuma
Pflanzenöl / Olivenöl
Salz / Pfeffer

Zubereitung:

Blätter von ca. 2-3 Thymianzweigen, Saft aus einer halben Zitrone, eine Knoblauchzehe und etwas Pflanzenöl in einer Schüssel pürieren und die Poularde damit marinieren.

Schalotte schälen und fein Würfeln. Die zweite Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden. Paprika und Zucchini in ca. 0,5 cm kleine Würfel schneiden. Fein gewürfelte Schalotte mit den Knoblauchscheiben in einem Topf mit etwas Pflanzenöl andünsten. Paprika- und Zucchiniwürfel hinzugeben und mit andünsten. Nun den Couscous zum Gemüse geben und ebenfalls noch alles noch einmal kurz miteinander andünsten. Jetzt die Brühe hinzugießen, mit einer Messerspitze Kurkuma, Salz, Pfeffer, Zitrone, Thymian und Olivenöl abschmecken und kurz aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen und bedecken, damit der Couscous nun aufquellen kann und nicht verklebt.

Die Stange Zitronengrass aufbrechen (um die etherischen Öle frei zu setzen) und in einem Topf mit der Kokosmilch um ca. die Hälfte einköcheln lassen. Mit ein wenig Salz und Pfeffer abschmecken.

Die marinierte Poulardenbrust bei nicht zu starker Hitze durchbraten. Den fertigen Gemüsecouscous nun mit der der gebratenen Poulardenbrust auf einem Teller anrichten. Die Kokos-Zitronengrass Reduktion durch ein Sieb passieren und mit einem Handmixer oder einem Milchaufschäumer aufschäumen. Jetzt nur noch den Schaum zur Poulardenbrust geben und das fertige Gericht leicht und lecker genießen.

Guten Appetit wünscht die TG Neuss und Holiday Inn Neuss-Düsseldorf!