Linsen Strozzapreti mit Hähnchencurry

You are currently viewing Linsen Strozzapreti mit Hähnchencurry

In Zusammenarbeit mit Holiday Inn Neuss-Düsseldorf werden wir Euch wöchentlich Tipps Rund um eine gesunde und ausgewogene Ernährung geben. Jeden Donnerstag veröffentlichen wir auf unserer Internet-, Facebook- und Instagram-Seite ein neues Rezept zum nachkochen! Die Zutaten und das Rezept findet ihr HIER auch zum herunterladen!

Zutaten für eine Portion:
160g Hähnchenbrust
180g Linsen Strozzapreti
50g Zucchini
50g Paprika
30g Zwiebel
40g Brokkoli
5g Ingwer
100ml Orangensaft
100ml Kokosmilch
1TL Curry Pulver
1TL Tomatenmark
eine Stange Zitronengrass
Salz und Pfeffer
Pflanzenöl zum Braten

Zubereitung:
Zubereitungszeit ca. 20 Min.

Gewaschene Zucchini und Paprika in ca. 0,5cm kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Brokkoli putzen, kleine Röschen abtrennen und kurz in Wasser reinigen. Hähnchenbrust ebenfalls in Würfel schneiden. Ingwer schälen und in kleine Stücke oder Scheiben schneiden. In einem Topf mit gesalzenem und kochendem Wasser die Linsen Strozzapeti al Dente kochen und anschließend durch ein Sieb abschütten. Zitronengrass zerstoßen, so dass dieser aufplatzt. In einem Topf den Orangensaft, die Kokosmilch, den zerkleinerten Ingwer und das Zitronengrass kochen und auf etwa die Hälfte reduzieren. In einer Pfanne etwas Pflanzenfett erhitzen und das Hähnchen anbraten. Anschließend die Zwiebeln und das geschnittene Gemüse hinzugeben und ebenfalls kurz mit anschwitzen. Mit einem TL Curry, etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Orangen-Kokos Sud durch ein Sieb passieren und das Hähnchen und das Gemüse damit begießen. Sind das Hähnchen und das Gemüse gar, das Curry mit einem Teelöffel Tomatenmark vollenden. Je nach Belieben die Linsenpasta nur noch in das Curry geben oder das Curry auf der Pasta servieren.

Guten Appetit wünscht die TG Neuss und Holiday Inn Neuss-Düsseldorf!